Heu

Von den grossen Naturwiesenflächen, die der Stiegenhof bewirtschaftet, entsteht schönes Heu, das frühestens nach der Blüte, teilweise sehr schonend mit dem Messbalken gemäht wird. Es wird sonnengetrocknet, und danach auf dem Feld gepresst. Es eignet sich hervorragend für die Fütterung von Pferden und Kleintieren.

Im zweiten und dritten Schnitt fällt auch Emd an, dass sich sehr gut eignet zur Fütterung von Rindern, Schafen und Ziegen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie für Ihr Tier benötigen, fragen Sie auf dem Stiegenhof nach. Hier wird seit Jahrzehnten Dürrfutter für den Verkauf selber produziert.

Für grössere Mengen werden mit betriebseigenen Maschinen „Grossballen“ produziert, die aus 14 Kleinballen bestehen. Das heisst, es werden 14 Kleinballen zu einer Grossen gepresst und durch durchtrennen von 4 Schnüren hat man wieder die einzelnen Kleinballen zur Verfügung.

So hat man den Komfort von Grossballen, die man maschinell transportieren/aufladen/lagern kann, zur Fütterung sind trotzdem handliche Kleinballen vorhanden.

Informieren Sie sich unter info(at)stiegenhof.ch

Preise ab Hof:

Kleinballen Heu                       25 – 33kg          110 x 50 x 40cm            Fr.   12.–

Grossballlen Heu (14 Stk)     350-460kg        240 x 110 x 100cm        Fr. 140.–

Für grössere Mengen oder Lieferung: Gerne machen wir Ihnen Offerte.